Ausbildungsstelle für das Lehramt der Fachlehrerin bzw. des Fachlehrers an Berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz, Fachrichtung Metalltechnik

Wann: zum 01.11.2018

Wo: Berufsbildende Schule Karl-Hofmann-Schule Worms

Voraussetzung: Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem Bachelorgrad bzw. früherer Fachhochschulabschluss in der Fachrichtung Metalltechnik  und eine anschließende hauptberufliche Tätigkeit von mindestens drei Jahren außerhalb des Schuldienstes in diesem fachlichen Bereich.

Wir bieten  Besoldung während der zweijährigen Ausbildung nach TVL in der der Entgeltgruppe 10 mit der Möglichkeit einer Verbeamtung nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung (A 11), wenn zur Zeit das 45. Lebensjahr zu diesem Zeitpunkt noch nicht überschritten ist.

Das Land Rheinland-Pfalz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an; Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen: Bewerbungsinformationen für Fachlehrer an Berufsbildenden Schulen als Download auf dieser Seite: https://add.rlp.de/de/themen/schule/lehrerin-oder-lehrer/fachlehrer/
Frau Risser, Tel.: 06321 99-2307

Die KHSW als Ausbildungsschule

Bewerbung: Mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Foto, Zeugnisse) an die
  Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD)
  Außenstelle Schulaufsicht
  Referat 36
  Friedrich-Ebert-Str. 14
  67433 Neustadt an der Weinstraße